Bläsergruppe des Wetterauer Jagdclubs

Unsere  Bläsergruppe ist eine so genannte "gemischte" Jagdhornbläsergruppe d.h. wir blasen die kleinen Fürst- Pless-Hörner und die großen Parforcehörner in B. Derzeit besteht das Korps aus ca. 17 aktiven Bläserinnen und Bläsern. Aktive  treffen sich alle 14 Tage Freitags 20 Uhr zu ihrer Übungsstunde und legen dabei viel Wert auf Kameradschaft und Geselligkeit. Nach dem Jagdhornblasen werden alle jagdlichen Themen heiß diskutiert.
 
Generell sind wir jedem Neuankömmling gegenüber offen eingestellt, ganz egal ob er oder sie nun Jäger/-in und/oder bereits Bläser/-in oder einfach nur an der Natur interessiert ist. Gerne sind wir beim Erlernen des Jagdhornblasens behilflich. Selbstverständlich geht das Ganze nicht ohne Engagement, denn ein paar Verpflichtungen obliegen uns auch.
 
So sind wir auf runden Geburtstagen, Hochzeiten, Jubiläen, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen wie die Hubertusmesse in Maria-Sternbach u. Ä. sowie gelegentlich auch auf Wettbewerben wie hessische und deutsche Meisterschaften im Jagdhornblasen auf Jagdschloss Kranichstein vertreten.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann treten Sie mit uns in Kontakt.
 
Bläserobmann
 

Hans-Jörg Schröder

Morrstraße 18

61381 Friedrichsdorf

Tel.: 06172-99649-23

 
Übungsabend der Jagdhornbläser
Alle 14 Tage, Freitags 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Dorn-Assenheim

Nächste Veranstaltungen:

 

 

 

 

Aktuelle Berichte

 

VGP / VPS 2019